Newsarchiv

    02. November 2015

    SemaVis im Open Data Portal der Europäischen Union

    Die SemaVis-Gruppe der Abteilung IVA setzt neben eigenen, mittels Text Mining automatisiert verarbeiteten Daten, zur interaktiven Informationsvisualisierung und graphischen Analyse von heterogenen Daten schon seit mehreren Jahren auf offene und frei verfügbare Daten. Dabei können unter anderem sowohl semantisch annotierte Daten wie z.B. Linked-Open Data, aber auch statistische Daten z.B. Open Government Data eingebunden und visualisiert werden.

    19. Januar 2015

    Artikel: Visualisierung politischer Prozesse für mehr Durchblick in der Politik

    Kurzfassung - Bildliche graphische Darstellungen können helfen, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen. Mit einer intelligenten Visualisierungssoftware, die auf adaptiven Technologien basiert, können nun auch politische Entscheidungsprozesse nachvollziehbar abgebildet werden. Das schafft Transparenz und erleichtert Bürgern das Verständnis. Politische Entscheidungsträger wiederum können die Software nutzen, um die Auswirkungen politischer Maßnahmen zu analysieren. Die intelligente Visualisierungssoftware des Fraunhofer IGD in Darmstadt passt die Darstellung dabei sogar selbstständig an die jeweilige Zielgruppe an.

    02. Dezember 2014

    Adaptive Visualisierung digitaler Daten

    Die wachsende Menge digitaler Daten erfordert neue Methoden zur Erschließung von Informationen durch Visualisierungen. Bisherige Ansätze zur Adaption müssen aufwändig erlernt werden und sind nicht für alle Benutzer geeignet. Dr.-Ing. Kawa Nazemi hat in seiner Dissertation ein Referenzmodell zur adaptiven Visualisierung entwickelt.

    Damit Benutzer die komplexen Visualisierungen digitaler Daten erfassen können, müssen diese an ihre Bedürfnisse angepasst sein. Bisher müssen solche benutzeradaptiven Visualisierungen aber von Experten trainiert werden. Mit dem Benutzermodell von Kawa Nazemi wird dieser Schritt überflüssig.

    01. Oktober 2014

    Demo-Honorable Mention auf der I-KNOW Konferenz 2014 in Graz

    Auf der I-KNOW Konferenz 2014 in Graz erhielt die SemaVis-Technologie, vorgestellt von Kawa Nazemi in der Demo-Session, ein Honorable Mention.

    01. August 2014

    Policy Modeling Buch veröffentlicht

    Das FUPOL Konsortium ist sehr erfreut mitteilen zu können, dass das gemeinsam erarbeitete Buch zum Thema Policy Modeling veröffentlicht wurde:
    Handbook of Research on Advanced ICT Integration for Governance and Policy Modeling
    editiert von Peter Sonntagbauer (Cellent AG, Österreich), Kawa Nazemi (Fraunhofer IGD), Susanne Sonntagbauer (Cellent AG, Österreich), Giorgio Prister (Major Cities of Europe, Italien) und Dirk Burkhardt (Fraunhofer IGD) – Partner des europäischen Projektes FUPOL.

    Das Buch berücksichtigt vorhandene Literatur, Forschungen und jüngsten Entwicklungen im Bereich E-Governance zur Erkundung erweiterter Methoden und Anwendung als digitale Werkzeuge für den Einsatz im öffentlichen Sektor.Diese Sammlung neuester Forschungsergebnisse auf diesem Gebiet stellt einen wesentlichen Bezugspunkt für Wissenschaftler, Forscher und Fortgeschrittenen-Studenten, sowie Staats-und Regierungschefs, Politiker und Experten in den internationalen Beziehungen dar.

    18. Juni 2014

    Neue Lösung zur Visualisierung von Linked Open Data

    Viele Regierungen auf der ganzen Welt sind angehalten, offene Daten für Bürger und Unternehmen zur weiteren Verwendung zur Verfügung stellen. Die Bereitstellung von guten Benutzeroberflächen, die die riesige Menge an verfügbaren Datensätze verknüpft war schon immer eine Herausforderung. Das Fraunhofer IGD hat eine neue Art der Visualisierung von Linked Open Data entwickelt. Der hochinnovative Ansatz bietet eine interaktive und adaptive grafische Benutzeroberfläche, über die Benutzer durch die große Menge von Linked Open Data navigieren können.

    12. Mai 2014

    Neue SemaVis Webseite online

    Nach über vier Jahren Planung, Umsetzung und Anpassung der Inhalte ist die neue SemaVis Webseite endlich online gegangen. Durch die Integration eines Content Management Systems ist es nun deutlich einfacher möglich, neue Inhalte und Themengebiete zu integrieren. Zwar sind noch nicht alle Inhalte integriert, dennoch ist die Weiterentwicklung gegenüber der alten Webseite deutlich sichtbar.

    Für Fragen und Anregung bezüglich der neuen Webseite sind wir natürlich gerne offen.

    05. Mai 2014

    Visualisierung in Entscheidungsprozessen auf dem Deutschen Städtetag präsentiert

    Auf der Tagung der Arbeitsgemeinschaft Soziale Medien des Deutschen Städtetages bekam das Fraunhofer IGD die Möglichkeit, sowohl das Projekt FUPOL, als auch den Aspekt der Visualisierung im Rahmen politischer Prozesse vorzustellen. Viele Städte treibt dabei die Frage um, wie sie Social Media in ihrer Stadt mehrwertbringend einsetzen können. Zum einen ist dies für Städte interessant, um mit den Bürger in Kontakt zu treten, zum anderen aber auch, wie sich über diese technische Möglichkeit Bürgermeinungen im Rahmen von politischen Entscheidungen berücksichtigen lässt. Die Präsentation stieß dabei insgesamt auf positives Interesse. Rückfragen richteten sich vor allem auf die Frage, wann sich das System und die Visualisierungen als vollwertiges Produkt verwenden ließen.

    18. April 2014

    CeBIT 2014: 10. - 14. März 2014

    Am 10. März 2014 startet die weltgrößte Computermesse CeBIT. Auch dieses Jahr zeigen die Institute der Fraunhofer-Gesellschaft wieder ihre Ergebnisse aus der aktuellen Forschung.

    09. September 2013

    UN-Habitat tritt dem FUPOL Konsortium bei

    Das Hauptanliegen des Projektes FUPOL liegt in der Entwicklung einer innovativen IT-Lösung für Politikprozessmodellierung, Simulation und Prognose, New Governance und die gemeinsame Lösung von komplexen gesellschaftlichen Problemen. Im Fokus liegen hierbei vor allem die Anliegen der europäischen Kommunen, sowie mit Yantai einem Repräsentanten der chinesischen Kommunen.

    06. August 2013

    Policy Modeling Resultate auf der ISVC 2013 vorgestellt

    Auf der diesjährigen ISVC Konferenz hat das Fraunhofer IGD die aktuellen Forschungsergebnisse der „Policy Modeling“-Projekte FUPOL und ePolicy vorgestellt. Der Fokus der Konferenz liegt auf Visual Computing, welches auch der Forschungsschwerpunkt des Fraunhofer IGDs in den beiden Projekten ist. Die Konferenz diente hierfür als solide Grundlage für Diskussionen über aktuelle Herausforderungen und innovative Ideen rund um die Themenbereiche Visualisierung und Policy Making.